fünfter April | 2018

    Die SZ veröffentlicht einen kurzen Text zur ‚Straßburger Tanzwut‘. Das Phänomen: Zunächst Einzelpersonen, dann Menschenmassen können oder wollen ohne ersichtlichen Grund nicht aufhören zu tanzen. Als wäre ich nicht schon überrascht genug, steht noch folgender Satz darin: “1463 soll es zu einer Choreomanie im Eifelgebiet gekommen sein.”

    Johann Dean, der Bruder von James Dean.
    In den den Ebay Kleinanzeigen finde ich unter der Verkaufstext zu einer Kamera noch folgende Angabe: “Selbstabholung Delmenhorst, Nähe Deichhorst”

    In der TAZ gibt es einige merkwürdige Berufskommentatoren, die jeden Artikel, sei er noch so öde, mit ein paar Zeilen veredeln. Dazu gehört der Nutzer ‚lowandorder‘, dessen Sprech mit Dialekt-Fragmenten die stets aggressive Anrede jovial verdeckt. So zum Beispiel:

    Na Servus.

    Vllt – geschätzter Stefan Wackwitz –
    Wäre es ratsam – vor der Schreibe –
    Die Midas-Mütze – mal auf oder abzusetzen!
    Jedenfalls auf jedenfall mal zum Abgewöhnen –
    Anprobiert haben – eh’s Promibrei wird – gell!
    Das kann frauman – wenn manns kann.
    &
    Zur Freiheitsmütze wird sie deswegen noch –
    Alllang nicht! Newahr.
    Auch wieder wahr!;)(

    oder auch:

    Ja wie? Das könnte bi lütten im Trainingskamp aber auch der letzte –
    Balltreter & Pistolero letaldiskursiv gespahnt haben ~>
    Nu. Wennste heiße Kartoffeln mit nem Rüttelsieb sortierst – bleibt dir nur –
    Genau. Genau. – Pampe aufm Teller! Wollnichwoll.

    kurz – Klar. Soon Hals. Aber da knippt dir k’eine Maus den Faden ab.
    Nö. Da kannste wedeln so viel de willst – newahr.
    No. Wie arm is dat dann.

    Er ist sich sicher, wir sollten ihn verstehen, und für diese 5-10 mal täglich zur Schau gestellte Sicherheit bewundere ich ihn ein bisschen, während mein Kopf sich schüttelt, von Phrasen verdroschen. Wer will schon derart belehrt werden? Ich könnte mich freuen, dass ich nicht gemeint bin, gell?
    Doch auch mir geschieht Gewalt: „Wollnichwoll“ und „Neuwahr“, nur ein Dutzend Mal gelesen, bleiben bereits hängen.