Januar 28 | 2018

    Hier in Paris hat doch einer, man soll es nicht glauben, alle Bände Lenin von vorn bis hinten durchgelesen.

    Oma hatte recht. Iss erstmal was, dann sieht die Welt schon anders aus. Oder eben: Sieh dir auf Instagram Essen an, und eine Kochsendung im Fernsehen; nur im Notfall noch selber machen.

    Selbsterklärende Mafiapaten-Sprichwörter: “Mutter bei die Fische.”

    Im Standesamt, dem Kind einen guten Start verschaffen.
    Sein Name ist Glück Geld Besitz Jesus Candy Love Schmidt junior.

    Verschreiber des Tages: Nobster statt Monster

    An actual conversation overheard between me and a Snickers:
    me: „You are evil!“
    Snickers: “I’m not evil, you are weak.”

    „In the early morning rain, I miss my loved ones so“ heißt es in einem Lied, doch das kann ich mir nicht vorstellen. Der frühe Morgen – So er ihn besingt, steht der Sänger an anderen Tagen später auf. So einer ist kein Bäcker, Müllmann, Tankstellenwart. Er kann durch frühes Aufstehen noch bequem und vor allem preisgünstig in der eigenen Stadt Urlaub machen.

    Benjamin: nur amtlich mit 6 Zylindern.
    In den Museen werde ich keine die Kunstwerke kontextualisierenden Texte mehr lesen. Als Gründe nenne ich

    erstens: Sie haben sich die grauenerregende Werbesprache von Auto- und Musikzeitschriften angewöhnt. Mit technischen Details und Adjektiven werden da Fahrgefühle und Höreindrücke vermittelt Hier nun müssen Namen für Diskurse herhalten. Gleich den Prospekten und Zeitschriften, wissen eigentlich nur Ingenieure, was dahinter steckt – aber meine Gefühle, sind doch ‚echt‘!?

    zweitens: Auch die großen Institutionen geben keine müde Mark für Übersetzungen aus an. Im Monnaie de Paris und im Centre Pompidou fehlen Punkt und Komma! Ja, sogar Kunstwerke, die mit Sprache arbeiten, sind im französischen Raum vom ungebührlichen Druck korrekter englischer Syntax und des idiomatischen Ausdrucks befreit. Auf jedem verdammten scheiß-Schild muss man mehr Fehler dulden als Galaxien im Haar der Berenike.

    Müsste man, wenn man denn der Aufforderung zum lesen noch nachkäme. Daher gilt der Totalitätsanspruch meines Urteils nur bis heute, den 28.01.2018. Ab Morgen wird alles besser sein.

    P.S.: Scheiß-Schild soll heißen: die Texte haben höchstens drei Zylinder.

    He who is without error, throwe den firsten stone.

    I am proposing you informations to a traduction.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s