Birne. Birne war oder ist der nicht ganz schmeichelhafte Spitzname für Dr. Helmut Kohl. Ich vermute, er sucht die Gemeinsamkeit von Obst und Kohl in der Form. Ob der Ausdruck: ‚Das ist doch total Birne‘ älter ist als Helmut Kohl, spielt für die Assoziationskette überhaupt keine Rolle.

    Heute lese ich von Steuerhinterziehung (Alice Schwarzer, André Schmitz, Uli Hoeneß), der Elephantenjagd eines thüringischen Umweltministers und den unerfreulichen Vorgängen beim ADAC. Wie schnell für einen finanziellen Vorteil, die eigene Großmutter verkauft wird, darf ich auch auf unterster Ebene der Universitätspolitik immer wieder beobachten. Mit den Potenzen scheint dann der Wille, sich am Gemeinwohl zu beteiligen, exponentiell abzunehmen.

    Allem Anschein nach brauchte der Umweltminister weitere 19 Schüsse, um das nach dem ersten Treffer waidwunde Tier zu Fall zu bringen. In einer Kurzgeschichte von Hemingway hätte der Erzähler dem Herrn Minister noch in der selben Nacht die Frau abspenstig gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s